you only had to stay background
Wie geplant, ungeplant.

Ich sollte mich nicht beschweren, ich wollte dass dieses Silvester mal gnaz anders wird und das wird es wohl ganz sicher.

 

Immerhin fahre ich 400 km, schlafe eine Nacht bei Vivi, treffe mich dann mit Marlene. Mit der werde ich vom 31. bis zum 1. irgendwo sein und eventuell auch irgendwo schlafen, man weiß es nicht.

Problematisch ist jetzt noch, dass sie eigentlich gesagt hatte, dass sie bis zum 2. oder 3.1. bleibt und jetzt aber doch schon am 1.1. wieder fährt. Vom 2. zum 3. bin ich bei Marina, bleibt eine Nacht dazwischen.

Wenn ich Glück habe, kann ich früher zu Marina, wenn ich Pech habe, bin ich obdachlos und gehe in eine Jugendherberge - 20€ im 10-Bett-Zimmer.

Oder es läuft alles noch einmal ganz anders.

 

Und ich freu mich grad einfach so sehr auf die Zeit. Das sind gleich drei Leute, die ich schon wieder seit einem halben Jahr nicht gesehen habe und einfach so sehr vermisse.

Das ist grad das wichtigste und über alles weitere denk ich später nach oder es ergibt sich halt irgendwie oder, ach egal.

Eigentlich interessiert mich auch schon lange, wie es ist unter der Brücke zu schlafen oder auf der Parkbank. Ich hab meinen Schlafsack dabei und ich bin in Frankfurt am Main, also einer ziemlich großen Stadt, da stört das schon niemanden.

28.12.11 18:37


Der richtige Moment

Der schlimmste Zeitpunkt, um jemandem seine Liebe zu gestehen, ist Weihnachten. Mal angenommen es hält nicht lange, dann wird man "Last Christmas" nicht mehr hören können, ohne das Gefühl "Das ist mein Lied..." und wer will das schon?! Ein günstiger Zeitpunkt wäre am 1. April. Sagt man "Ich liebe dich." und die angesprochene Person reagiert wider Erwarten nicht so begeistert, kann man einfach "April, April!" rufen und kommt noch einigermaßen mit Würde aus der Sache raus.
25.12.11 15:36


Decisions

Irgendwann entzieh ich mich dem ganzen Silvesterstress, schau einfach einen Film und geh danach ins Bett, so gegen 11. Aber nicht dieses Jahr.

 

Dieses Jahr verspricht anders zu werden. 

Ich treff mich mit Vivi für einen Tag und mit Marlene, die mich auch erst dazu gebracht hat, nach Frankfurt fahren zu wollen.

Eigentlich gehts um eine Demo und Camping dort mit, wie ich vermute, einer Menge irgendwie alternativer Menschen.

Wo wir schlafen weiß ich noch nicht. Marlene kennt dort auch nur eine Person und der hat wohl Freunde dort und wenn wir nicht Zelten wollen, dann können wir sicher bei denen irgendwo schlafen.

OK, alles noch irgendwie ungewiss, aber das ist es immer, wenn man mit Marlene irgendwas unternimmt: Da gibt es keine Pläne vorher und dann ändert sich eh spontan alles noch.

Ich bin jedenfalls gespannt und ich freu mich darauf sie zu sehen und vielleicht dann im Februar noch einmal, da fahr ich nämlich nach Köln, um ein paar Leute zu besuchen.

23.12.11 09:47


Rekonstruieren

Wochenende vorbei. Die Frage ist: Was hab ich eigentlich gemacht?

Ein bisschen meine Sktipte zusammengefasst und die Hausarbeit vergessert, das wars auch schon für die FH.

Mittwochabend - Glühwein, Burger und Bier

Donnerstag - Weihnachtsgeschenke für Familie gekauft, Kochen mit Indi und Lulu, Ocean's Eleven

Freitagabend - die Mädels, Vodka und dann noch in die Stadt

Samstag - Plätzchenbacken mit Lena und Kathi, Weihnachtsfeier bei Miri und Andi, WG-Party beim Manu, Glühwein und Bier.

 

Und heute? Rumgammeln, ewig Quatschen mit Kathi und Kathrin, Glühwein und früh ins Bett.

 So ein langes Wochenende ist schon irgendwie anstrengend. 

Ich brauch Kaffee.

Und in einer Woche ist Weihnachten, also muss ich in zwei Wochen Silvester feiern. Und schreibe in fünf Wochen Prüfungen.

Menschen, die wegen jedem Scheißdreck eine Mega-Diskussion vom Zaun brechen müssen, sind anstrengend. Viel zu viele davon studieren ganz offensichtlich Soziale Arbeit.

 

Ich will weg, ganz weit weg. Irgendwohin wo es so sehr schneit, dass man einen Schneemann bauen kann und Abends am Kamin sitzt  und naja nee, vermutlich kein Bier trinkt, sondern eher Glühwein oder Tee...

 

Und ich brauch ein neues Handy. Mein altes ist nicht nur gelegentlich stumm, obwohl ich das nicht angeordnet habe, jetzt frisst es auch noch SMS.

18.12.11 20:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de